Erstkommunion

Erstkommunion -

- altersgemäß weitergehen im Glauben … Kirche als Raum und als Gemeinschaft erleben … sich willkommen wissen in Gottes Nähe … eingeladen sein zum Fest der Liebe Gottes … mehr sehen als Brot und Wein … gesegnet sein und von Jesus teilen lernen …

Wann ist die Erstkommunionfeier?

An zwei Sonntagen im Jahr feiern wir Erstkommunion. Derzeit mit insgesamt ca. 50 Kindern. In der OFFENEN KIRCHE Mutter vom Guten Rat, Niederrad am 1. Sonntag nach Ostern (Weißer Sonntag) und in der FAMILIEN KIRCHE St. Mauritius, Schwanheim am 2. Sonntag nach Ostern. Bei der Erstkommunionfeier tragen alle Kinder Alben (= weiße Gewänder) in Erinnerung an die Taufe.

Wie verläuft die Vorbereitung?

Sie ist in zwei Phasen unterteilt.

In der Kennenlernphase erkundet Ihr Kind, was zum christlichen Glauben und zum Leben in kirchlicher Gemeinschaft gehört.
Innerhalb der Bausteine

  • Kirche als Gemeinschaft erleben
  • Vom Glauben lernen
  • Sich für andere einsetzen

gibt es vielfältige Angebote, die sich an Kinder im Grundschulalter richten.
Je früher Ihr Kind beginnt, desto mehr Auswahl gibt es.
Aus jeder Kategorie sollte mindestens ein Baustein ausgewählt werden; mehr geht natürlich immer.
Dazu bekommt Ihr Kind ein Erinnerungsbuch, in das wie in einem Tagebuch, die Erlebnisse mit Bildern und Texten festgehalten werden. Sie erhalten dieses Buch kostenlos in unseren Büros.

Die jeweils aktuellen Bausteinangebote und Termine finden Sie weiter unten unter der Überschrift "Erstkommunionvorbereitung 2017/2018".

Jedes Jahr im Herbst können Sie Ihr Kind zur Erstkommunion im nächsten Frühjahr anmelden.
Ein Informationselternabend nach den Sommerferien stellt das Konzept der Vorbereitung vor.
Alle angemeldeten Kinder beginnen gemeinsam die Intensivphase, die dann in der Zeit von Januar bis Ostern liegt.

  • 5 Weggottesdienste wochentags am späten Nachmittag führen erlebnisorientiert in das Verständnis der Messfeier ein; dazu begleiten Sie Ihr Kind
  • an einem Versöhnungstag lernt Ihr Kind das Sakrament der Erstbeichte kennen
  • ein Wochenende (Freitag Nachmittag bis Sonntag) aller Erstkommunionkinder des Jahrgangs in einem Freizeithaus macht Gemeinschaft erlebbar und ist ein besonders Erlebnis für die Kinder

Beide Phasen durchzieht das Element „Glauben feiern“ in unseren Gottesdiensten. Dazu hilft ein kleines Kindermessbuch, das Sie von uns bekommen. Die aktuellen Termine unserer speziell für Kinder gestalteten Gottesdienste finden Sie hier: Gottesdienste für Kinder und Familien

Am besten Sie nehmen direkt Kontakt mit uns auf …
im Gespräch lässt sich vieles besser klären und findet sich für fast alles eine Lösung.

Heike Roth

Heike Roth

Gemeindereferentin